Bewohner der LebensOrte tanzen im Kreis beim Sommerfest

Verbundwohnen

Die Idee des Verbundwohnens beruht darauf, dass Menschen mit unterschiedlichsten Alltagsbedürfnissen in verschiedenen Leistungsangeboten unter einem Dach wohnen.

Durch die räumliche Nähe zu anderen Begleitungsangeboten entstehen dabei nachbarschaftliche Beziehungen und Synergien, die die individuellen Möglichkeiten erweitern. Das gibt auch Menschen mit höheren Hilfebedarfen die Option, Leistungen des BEW in Anspruch zu nehmen, da der nachbarschaftliche Kontext die fachliche und soziale Sicherheit gibt, die für den Schritt in die Selbständigkeit nötig ist.

Unser Projekt Haus Leopold in der Fischerhüttenstraße 113 soll hier ab 2022/23 neue Spielräume eröffnen.

 

Bewohner der LebensOrte tanzen im Kreis beim Sommerfest

Ansprechpartnerin

Ines Hädrich
Bereichsleitung Ambulant betreutes Wohnen
Fon: 030/80 19 68 280
Ines.Hädrich@lebensorte.de